Das Schwert des Baldur

Das Schwert des Baldur, 95 cm

SKU 501781 Kategorien ,

Beschreibung

Balder ist ein Gott in der germanischen Mythologie.

Balder ist nach der Prosa-Edda des Isländers Snorri Sturluson ein Sohn des Odin.

Balder gilt als der friedlichste und reinste der asischen Götter. Die gesamte Schöpfung bewundert seine leuchtende Schönheit sowie seine Barmherzigkeit und Weisheit. Mit seiner Frau lebt Balder in Breidablik, einem himmlischem Ort in Asgard zu dem kein Unrecht Zutritt hat und er besitzt ein Schiff namens Ringhorn. Eines Tages träumt Balder von seinem eigenen Tod, woraufhin seine Mutter Frigg zu jedem Tier und zu jeder Pflanze geht und sie auffordert, einen Eid abzulegen, dass sie Balder nicht verletzen werden. Nur der junge Mistelzweig scheint Frigg zu jung zu sein, als dass sie von ihm einen Eid abnehmen sollte. Es kommt zu einem Spiel der Asen, bei welchem sie den nunmehr unverwundbaren Balder mit Speeren, Steinen und anderen Waffen beschießen, ohne dass Balder etwas geschieht. Der neidische Loki nutzt es aus, dass die Mistel keinen Eid abzulegen brauchte, und gibt Balders blindem Bruder Hödur einen Mistelzweig und bedeutet ihm, damit zu schießen. Der Zweig trifft Balder, und der Gott sinkt tot zusammen.

Klassisches Wikingerschwert als Hommage an Baldur, Sohn von Odin und Frigg.

Der Ledergriff ist mit drei Runen lasergraviert, die die Werte des nordischen Gottes definieren: Mut, Schutz und Stärke.

Die Klinge aus 1065er Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt ist mit Runen graviert, die mit „Baldur“ übersetzt werden.

Inklusive Lederscheide mit Gürtel.

  • Gesamtlänge: ca. 95 cm.
  • Klingenlänge: ca. 79 cm.
  • Klingenbreite: 5 cm
  • Gewicht: ca. 1.220 g
  • Material: Kohlenstoffstahl. 1065
  • Kante: Scharf

Hergestellt von Windlass Steelcrafts®

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Das Schwert des Baldur“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte Produkte